Gyuniku Teriyaki – Rindfleisch an Senfsauce

Gyuniku Teriyaki – Rindfleisch an Senfsauce

Keine Angst: Der Name ist mit Abstand das Komplizierteste an diesem Gericht. Orientalische Küche muss nicht immer aufwendig und mit einer zeitraubenden Jagd nach Zutaten verbunden sein. Hingegen können ihre kleinen Raffinessen unseren Alltag bereichern. Gyuniku Teriyaki ist ein Rezept aus Tibet und Nepal: grillierte Rindsfiletscheiben süsslich glasiert, kontrastiert mit einer pikanten Senfgarnitur. So wirds gemacht:

1. Teriyaki-Sauce Zutaten:

- 1 Liter Sake (Reiswein) oder Sherry

- 1/4 Liter süsse Sojasauce

- 1/4 Liter Hühnerbouillon

Zubereitung:

Sake in einer Pfanne erhitzen, anzünden und einkochen lassen. Sojasauce und Hühnerbouillon dazu geben, gut aufkochen und erkalten lassen. 1/4 dieser Sauce wird zurückbehalten.

2. Teriyaki-Glasur Zutaten:

- 3/4 Menge der Teriyaki-Sauce

- 15 g Zucker (etwas mehr, falls vorher keine süsse Sojasauce verwendet wurde)

- 5 g Maizena (mit kaltem Wasser anrühren)

Zubereitung:

Teriyaki-Sauce und Zucker in einer Pfanne erhitzen, Maizena dazurühren. Unter ständigem Rühren kochen, bis eine durchsichtige, sirupähnliche Glasur entsteht. Die Menge reicht für ca. 8 Personen.

3. Rindsfilet

In ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden (2-3 pro Person), zuerst in die Teriyaki-Sauce, dann in die Glasur tauchen und grillieren.

Auf den Teller etwas Sauce geben und das Fleisch darauf anrichten.

4. Senfgarnitur

Senfpulver (in der Drogerie erhältlich) mit heissem Wasser zu einem dicken Brei verrühren. Als Ersatz kommt auch ein gekaufter körniger Dijonsenf in Frage. Das Fleisch mit dem Senf und gehackten Petersilien garnieren.

5. Beilage

Am besten Basmati-Reis. Dazu können verschiedene Saisongemüse und Sojasprossen mit Ingwer gewürzt und in Erdnussöl angebraten werden.          

Zum Schluss ev. mit etwas Sesamöl beträufeln. Übrigens: Sesamöl wird nie zum Braten verwendet, sondern nur zum Marinieren und Würzen!

Von Franz Mair, dem Küchenchef des Hotel Monopol (Luzern) für Sie aufgeschrieben.

 

Schweizerische
Orientteppichhändler
Vereinigung SOV
Bernstrasse 11
CH-3250 Lyss
Tel. +41 32 384 44 33 /
+41 78 739 50 08
infosov-et.ch