Salan Gosht – Lamm mit Spinat.

Lamm einmal anders: nämlich mit Spinat.

Die Salan Gosht-Sauce kann gut ein bis zwei Tage vorher zubereitet werden. Hier das Rezept für vier Personen.

Je 25 g Butter und Margarine erhitzen, darin 180 g gehackte Zwiebeln goldbraun rösten.

5 g Knoblauch

5 g Ingwerpulver

1 g schwarzer Pfeffer

1 g Kardamom, ein Lorbeerblatt beigeben und mit

1 dl Wasser, 2 dl Bratensaft und 3 dl Rahm ablöschen.

                   

15 Minuten kochen lassen und dann 15 g gehackten Spinat beigeben; nochmals ca. 5 Minuten kochen und mit einem Stabmixer pürieren. Salzen nach Belieben.

           

Mit dieser Basissauce kann nun z.B. ein Ragout zubereitet werden: Pro Person rechnet man 180 g Lammfleisch von der Keule (ev. auch von der Schulter), das in Würfel geschnitten wird, und 40 g frische, gefrorene oder getrocknete Steinpilze. Das Lammfleisch im Olivenöl anbraten, die Steinpilze beigeben und mit Weisswein ablöschen. In eine Kasserole geben, mit der Salan Gosht-Sauce auffüllen und zugedeckt im Ofen weich kochen. Als Beilage passt sehr gut ein Safranreis. Die Salan Gosht-Sauce eignet sich aber auch bestens zu Lammkoteletten oder zu Lammfilet.

Das Rezept wurde von Franz Mair, Chefkoch im Hotel Monopol (Luzern), für Sie aufgeschrieben.

Schweizerische
Orientteppichhändler
Vereinigung SOV
Bernstrasse 11
CH-3250 Lyss
Tel. +41 32 384 44 33 /
+41 78 739 50 08
infosov-et.ch