Der Pfau

 

Die Darstellung von Vögeln ist in der orientalischen Bildersprache sehr beliebt. Oft sind es mythische Wesen aus Fabeln und Erzählungen, die den Menschen an die Sehnsucht nach seinem Ursprung erinnern. Der Pfau symbolisiert Stolz und Würde.

Es werden ihm Wunderkräfte zugeschrieben und er gilt aIs Zeichen für Unsterblichkeit und Auferstehung. Die eindringlich hervortretenden Augenflecken befähigen ihn zur Abwehr des bösen Blicks, und seine Federn werden aIs magisches Bannmittel benutzt.

Schweizerische
Orientteppichhändler
Vereinigung SOV
Bernstrasse 11
CH-3250 Lyss
Tel. +41 32 384 44 33 /
+41 78 739 50 08
infosov-et.ch