Hilfe bei Flecken

Erste Hilfe bei Flecken

Bei aller Sorgfalt: Ein kleines Malheur ist schnell passiert. In den meisten Fällen können Sie sich selber helfen. Grundsätzlich gilt: Lassen Sie den Flecken nie eintrocken. Je frischer er ist, desto besser ist er zu reinigen. Nehmen Sie auf, was noch nicht in den Teppich eingedrungen ist. Nicht reiben! Bei Flüssigkeiten benutzen Sie einen Lappen, Schwamm, saugfähige Papiertücher oder Watte. Dickflüssiges (Saucen, Schlagrahm etc.) heben Sie mit einem Spachtel oder Messerrücken sorgfältig ab. Versuchen Sie es zuerst ohne Fleckenmittel. Vieles lässt sich mit einer Feinwaschlauge entfernen.

 

Müssen Sie ein Reinigungsmittel anwenden, so reinigen Sie nie im Kreis, sondern immer im Quadrat. Der Teppich darf nicht nass werden. Reinigen Sie nicht örtlich begrenzt, sondern auslaufend. Arbeiten Sie von aussen nach innen, damit der Fleck nicht noch grösser wird. In der folgenden Liste sind die geeigneten Massnahmen bei den häufigsten Fleckenarten zusammengefasst:

 

Bier: auftupfen, lauwarme Feinwaschlauge, anschliessend lauwarmes Wasser oder Teppichschaum auftragen und sofort mit Papiertüchlein aufnehmen.

Blut: auftupfen, kaltes Wasser, ev. Feinwaschlauge, wenn nötig mit Teppichschaum nachbehandeln.

Ei: feuchte Reste auftupfen, lauwarme Lauge eines Einweichmittels, anschliessend warmes Wasser oder Teppichschaum auftragen und sofort wieder aufnehmen.

Fett, Öl, Butter: Fleckenwasser oder Teppich-Fleckenreiniger, ev. mit Teppichschaum nachbehandeln.

Fett- und Lippenstift: Spiritus, anschliessend Feinwaschlauge oder mit  Teppich- Fleckenreiniger besprühen und auftupfen.

Gras: Spiritus, anschliessend lauwarme  Feinwaschlauge.

Kaffee, Tee, Schokolade: auftupfen, Mineralwasser nature, mit Papiertüchlein auftupfen, ev. mehrmals wiederholen.

Kaugummi: Kaugummi-Entferner oder längere Zeit Plastikbeutel mit Eis oder Trockeneis auf den Fleck legen, gefrieren lassen, dann mit dem  Messerrücken zerstossen und abkratzen.

Kerzenwachs: mit Löschpapier ausbügeln, anschliessend mit Fleckenwasser oder Teppich-Fleckenreiniger besprühen und auftupfen, ev. mit Teppichschaum nachbehandeln.

Likör: auftupfen, Feinwaschlauge evtl. Fleckenwasser oder Teppich-Fleckenreiniger und mit Teppichschaum nachbehandeln.

Milch, Rahm, Tomatensauce: auftupfen, Seifenlauge, anschliessend warmes Wasser, Fettspuren mit Fleckenwasser nachbehandeln oder mehrmals mit Teppichschaum behandeln, jeweils sofort auftupfen.

Obst: auftupfen, verdünnter Salmiakgeist oder Feinwaschlauge, mit Essigwasser nachspülen; oder Teppich-Fleckenreiniger, ev. mit Teppichschaum nachbehandeln.

Rotwein: auftupfen, mit Weisswein neutralisieren, Salz, Zitronensaft, anschliessend Feinwaschlauge, mit warmem Wasser nachbehandeln oder Teppichschaum auftragen und sofort auftupfen.

Russ, Teer: Fleckenwasser oder Reinbenzin, anschliessend Feinwaschlauge und warmes Wasser oder Teppich-Fleckenreiniger aufsprühen, auftupfen, ev. mehrmals wiederholen, mit Teppichschaum nachbehandeln

Urin: auftupfen, siebenprozentige Essiglösung, anschliessend Feinwaschlauge und warmes Wasser oder Teppichschaum auftragen und sofort mit Papiertüchlein auftupfen.

Schweizerische
Orientteppichhändler
Vereinigung SOV
Bernstrasse 11
CH-3250 Lyss
Tel. +41 32 384 44 33 /
+41 78 739 50 08
infosov-et.ch