Naturfaserteppiche vom Dach der Welt

Seit längerem sind die schönen und oft modern gestalteten Tibeterteppiche aus Nepal im Handel bestens bekannt. Neu ist aber, dass die Teppiche nicht nur aus bester Schurwolle gefertigt werden können, sondern auch aus neuen Flormaterialien. Tibeterteppiche aus Hanf oder aus Brennnesseln gewinnen eine immer grössere Fangemeinde. Die von den Bergbauern angepflanzte und anschliessend gewaschene und versponnene Naturfaser wird in reiner Handarbeit zu einem Teppich gefertigt.

 

Die daraus entstehenden Kreationen sind eine völlig neue Teppichart, die uns zeitloses Design in alter tibetischer Knüpftechnik zu Füssen legt. Ihre eigenständige Schönheit bei gleichzeitiger klassischer Zurückhaltung unterstreicht den individuellen Stil der Einrichtung: Sie ist die Rückbesinnung der Moderne in Richtung Gemütlichkeit und Natürlichkeit. Dass die Kunden heute in den meisten Fällen das Design und die Grösse ihres Teppichs wünschen können, versteht sich heute schon fast von selbst.

 

Hanfteppich gefärbt
Hanf Wollteppich
Hanfteppich mit Seide
Schweizerische
Orientteppichhändler
Vereinigung SOV
Bernstrasse 11
CH-3250 Lyss
Tel. +41 32 384 44 33 /
+41 78 739 50 08
infosov-et.ch